Search By Tags
Please reload

Einschätzung der Friedrich-Ebert Stiftung

September 26, 2016

Hier als herunterladbare PDF eine Einschätzung der Bewegung-5-Sterne von der Friedrich-Bert-Stiftung.

 

 

Wofür steht diese Stiftung? Laut ihrer Homepage dafür:

 

Die FES ist die älteste politische Stiftung Deutschlands. Benannt ist sie nach Friedrich Ebert, dem ersten demokratisch gewählten Reichspräsidenten. Als parteinahe Stiftung orientieren wir unsere Arbeit an den Grundwerten der Sozialen Demokratie: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Als gemeinnützige Institution agieren wir unabhängig und möchten den pluralistischen gesellschaftlichen Dialog zu den politischen Herausforderungen der Gegenwart befördern.

 

Wir verstehen uns als Teil der sozialdemokratischen Wertegemeinschaft und der Gewerkschaftsbewegung in Deutschland und der Welt. Mit  unserer Arbeit im In- und Ausland tragen wir dazu bei, dass Menschen an der Gestaltung ihrer Gesellschaften teilhaben und für Soziale Demokratie eintreten.

 

Die Stiftung steht also der SPD nahe und der Bericht ist umfassend und klingt sehr objektiv. Was mich allerdings stört und so die Glaubwürdigkeit ein wenig verwässert, ist die Aussage, dass die Bewegung von Beppe Grillo ins Leben gerufen wurde. Das ist definitiv falsch. Ins Leben gerufen wurde sie vom "Kopf" Gianroberto Casaleggio gemeinsam mit dem "Bauch" Beppe Grillo.

 

Dennoch eine lesenswerte Einschätzung. Mich wundert nur, dass anscheinend so wenige SPD-Mitglieder sie gelesen haben oder lesen wollen. Dabei könnten sie so viel daraus lernen.

 

Hier können Sie die PDF herunterladen.

 

http://library.fes.de/pdf-files/id/12670.pdf

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

  • Facebook Black Round
  • Google+ - Black Circle
  • Twitter Black Round